Professional International Investigator  PII

>>zur Homepage zurück >>>>>Zugang zur Übersicht über alle Kursinformationen

Professional International Investigator  PII -  Internationaler Privatermittler - ein Fachstudium auf Hochschulniveau

Privatermittler gibt es in jeder Stadt zu Hauf. Aber es ist Realität, dass viele dieser Anbieter nicht, kaum oder nur halb ausgebildet sind, um diese anspruchsvolle Arbeit überhaupt durchzuführen. Zudem weiss ein Kunde kaum, mit wem er es zu tun hat, welchen Hintergrund ein solcher Anbieter hat. Da der Beruf nicht geschützt ist, ähnlich wie Journalist, kann sich quasi JEDER einfach als Privatermittler ausgeben. Und der Ruf der Branche hat eben durch zu viele "schwarze Schafe" unter den Anbietern auch stark gelitten. So bleibt es vielen Anbietern auch nur, "über den Preis" mit Billigangeboten an Aufträge zu kommen, wobei naheliegender Weise dann die Leistung anspruchsvollen Erwartungen nicht entsprechen KANN.

Die BRILLSTEIN SECURITY ACADEMY will diesem Trend entgegenwirken und hat in Europa ein völlig neues Konzept geschaffen - ein regelrechter Studiengang über insgesamt 2 Jahre zum internationalen Privatermittler, auf höchstem Niveau. Die Anforderungen an die Teilnehmer sind hoch. Es wird ein hoher Einsatz erwartet, die Lernfähigkeit muss exzellent sein. Jede/r Teilnehmer/in muss einen Test durchlaufen, bevor er/sie angenommen wird zur Teilnahme - Allgemeinwissen, sprachliche Fähigkeiten und logisches Denkvermögen sind absolute Grundbedingungen. Der persönliche Hintergrund wird überprüft. Pro Jahr werden zu diesem sehr anspruchsvollen Kurs in Deutschland maximal 25 Teilnehmer zugelassen. Dies deckt in etwa den Bedarf des Markts in Deutschland. Der Kurs zielt ab auf die qualitativ höchste Befähigung, um international gehobene Ermittlungen durchführen zu können.

Ermittlungen, zumal international, erfordern sehr viel mehr, als ein paar Rechtskenntnisse, eine verschlagene Persönlichkeit, die Fähigkeit, Zeugen zu vernehmen oder Observationen durchzuführen. Internationale Ermittlungen in der modernen Welt erfordern wissenschaftliche Fähigkeiten im Bereich der Kriminalistik und Kriminologie, fundiertes juristisches Wissen, Fachkenntnisse der Polizeiermittlung, fundiertes Kenntnisse im Bereich der Computernutzung, ausgefeilte kommunikative Fähigkeiten sowie ausgedehntes Wissen um volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.

Mandanten aus dem Bereich der Unternehmen erwarten  echte Sicherheitsspezialisten mit ausgezeichneten, vielschichtigen Fähigkeiten. Natürlich gibt es auch die klassischen Aufträge, wie Observation von untreuen Ehepartner usw. Aber in der modernen Welt sind Ermittlungsarbeiten im Bereich der internationalen Wirtschaftskriminalität ein wachsender Markt, der aber zugleich Spezialwissen, wie auch ein erweitertes Allgemeinwissen erfordern. Eine integre Persönlichkeit ist zudem ein wichtiger Faktor. Darum umschliesst der BSA Abschluss zum PII einen Persönlichkeitstest, Intelligenztests und eine intensive Sicherheitsüberprüfung. Somit erhalten Sie ein mehrfaches Zertifikat über eine überragende Ausbildung und eine einmalige Referenz für Ihre künftige Arbeit - dies hebt Sie als PII Absolvent mehrere Ebenen über die herkömmlichen Ausbildungen zum Privatdetektiv und macht Sie zum Mitglied einer internationalen "Elite der Privatermittler"!

Durchschnittliche Ausbildungen zum Privatdetektiv gibt es beinahe wie Sand am Meer... weder die Befähigung der Teilnehmer, noch der Hintergrund der Personen wird bei vielen Anbietern oft überhaupt überprüft. Schon allein dort entscheidet sich, dass viele Privatermittler des Markts nur durchschnittlich, vielleicht sogar dubios sind. Eine wirklich hochklassige Ausbildung auf dem Niveau der Polizeifachhochschulen, mit entsprechender Länge und Inhalt und Umfang, mit Intensität und zugleich mit der absoluten Garantie der Beschäftigung und zugleich Mitarbeit bereits WÄHREND des Studiums im Bereich der gehobenen, internationalen Ermittlung gibt es in Europa vermutlich aber nur einmal - hier bei uns. Vergleichen sie Angebote selbst. Unser Kurs ist sowohl vom Niveau, wie auch vom Preis/Leistungsverhältnis einzigartig.

Moderne internationale Ermittlungsarbeit umfasst zwangsläufig auch Bereiche der IT, wie Datenanalyse, Datenwiderherstellung, Datensicherung, Recherche mit modernen Medien usw. Selbstverständlich erhalten unsere Teilnehmer und Absolventen im Anschluss an das erfolgreiche Studium eine dauerhafte Beschäftigung angeboten über unsere eigene Sicherheitsagentur - innerhalb der BRILLSTEIN SECURITY GROUP. Dies umfasst auch Zugang zu internationalen Datenbänken und Ressourcen, dem BSG Netzwerk usw.

Der BSA-Studiengang "Professional International Investigator" (PII) ist ein vollständiger und sehr umfassender Studienkurs auf höchstem Niveau in dieser Fachrichtung der Sicherheit, alles aus einer Hand, inkl. Praktika, Seminaren, on-the-job Training und mit dem BSA-Bachelor's oder  ggf. BSA-Master's Abschluss - dies  ist der richtige Schritt in eine professionelle und langfristige Zukunft auf dem internationalen privaten Sicherheitsmarkt und eine hervorragende Alternative zu den unterbezahlten Jobs der Sicherheitsbranche wie Werkschutz, Türsteher usw. Unsere Dozenten, Tutoren und Instruktoren des PII Kurses sind hochqualifizierte Ermittler und als Ausbilder seit mehr als 10 Jahren erfahren.

Gesamtkosten PII: ab 6750.- EURO für das BSA Level 2 Certifcate PII (vormals BSA Bachelor's Degree) - inkl. aller Theorie, Zugang, Online-Campus, sehr umfangreiches Lernmaterial, Support, individuellem Tutor, aller Praxisanteile (Seminare, Praktika und bezahltem on-the-job-Anteil), Betreuung der Hausaufgaben und Seminararbeiten usw. Pro Jahr kostet der Kurs somit lediglich 3375.- EURO an Studiengebühren, dass sind umgerechnet mtl. rund 280.- EURO. Diese Investition in Ihre Zukunft wird mit dem vermutlich derzeit anspruchsvollsten Kurs für gehobene private, internationale Ermittlungsdienste belohnt! Das Fernstudium findet regulär statt, wie bei Fernstudien üblich; die Seminare finden in Deutschland statt.

BITTE LESEN SIE DIE STIPENDIENANGEBOTE - deutlich reduzierte Gebühren möglich für PII!

Gesamtdauer: je nach gewähltem Abschluss bis 36 Monate (BSA PII Level 2+; vormals BSA Master's Degree), Praktika und on-the-job-Assignments werden von uns direkt gestellt - Sie werden in etwa ab Monat 6 (auf Wunsch) bei EUBSA BV Inc. als Privatermittler minimal in Teilzeit mitarbeiten können und können so leicht die mtl. Belastung für die Kursgebühr finanzieren

Voraussetzungen: ab ca. 21 Jahren, gesund, guter Leumund (pol. Führungszeugnis), gewünschter Schulabschluss Mittlere Reife plus Berufsausbildung oder Fachabitur oder höher (bzw. gleichwertig). Eigener Computer und Internetzugang. Details auf Anfrage. Dieser Kurs stellt gehobene Ansprüche an Ihre Lernbereitschaft und Lernfähigkeit. Die Englische Sprache ist grundlegend erforderlich, mit wenigstens Grundkenntnissen; Sie erhalten weiterführende Englischkurse inklusive in diesem Kurs (gute Englischkenntnisse sind grundlegend für moderne internationale Arbeit). Wenn Sie einen Topabschluss wünschen im Bereich der gehobenen Ermittlung im internationalen Kontext, so ist dies der richtige Kurs für Sie. Dieser Kurs ist nicht vergleichbar mit privaten Ausbildungen zum Privatdetektiv über wenige Wochen und übertrifft bei Weitem alle Abschlüsse und Zertifikate der gängigen, durchschnittlichen Mitanbieter! Vergleichen Sie darum sehr gut, was dieser einmalige Kurs Ihnen bietet.

Fordern Sie jetzt den Studienplan PII an    

jetzt Übersichtsfilm EUBSA Seminare ansehen

  WELCHE AUSBILDUNG IST FÜR SIE DIE RICHTIGE?

>>Kontaktformular für Emails an uns     >>Diese Seite als Favorit speichern

>>eine Seite zurück gehen   >>zur Homepage zurück